Die Besucher 

Noch bis zum 17. Juni 2018 ist die Gruppenausstellung
„DIE BESUCHER“ im Kunsthaus Wiesbaden zu sehen.

Auf Einladung des KUNSTHAUS Wiesbaden stellt Birgitta Weiss, Absolventin der ehemaligen Werkkunstschule Wiesbaden und lange im Ruhrgebiet beheimatet,
sieben Künstler/innen von dort vor: 

Gisbert Danberg
Engels & Kraemer
Christian Gode
Barbara Grosse
Uwe Siemens 
Angela Schilling

Öffnungszeiten: 
Di, Mi, Fr, Sa, So 11 – 17 Uhr, Do 11 – 19 Uhr

RAHMENPROGRAMM im KunstHaus Wiesbaden: 

16. Mai:
Die Caligari FilmBühne zeigt in Anwesenheit des Autors und Regisseurs Adolf Winkelmann zwei Filme:
17.30 Uhr JEDE MENGE KOHLE (D 1981, 102 min): Der junge Bergmann Katlewski entflieht seiner kleinbürgerlichen Existenz und verschwindet eines Tages in seinem Recklinghauser Stollen von der Bildfläche. Nach zwei Wochen taucht er kohlrabenschwarz und desorientiert in einem Schacht unter Dortmund wieder auf. Ein Kultfilm und eine der besten Komödien der 80er.

20 Uhr JUNGES LICHT (D 2016, 122 min): Der Film nach dem gleichnamigen Roman von Ralf Rothmann schildert das Ruhrgebiet in der Nachkriegszeit aus Sicht des 12-jährigen Arbeitersohns Julian Collien. Caligari FilmBühne, Marktplatz 9 Eintritt: 7 €/ermäßigt 6 €

17. Mai, 19 Uhr
Vorstellung der Ausstellungsdokumentation
Lesung mit Orlando Klaus und Johannes Klaus aus Adolf Winkelmanns Roman „Winkelmanns Reise ins U“. Adolf Winkelmann ist anwesend.

3. Juni 11.30 Uhr
Führung durch die Ausstellung mit der Kuratorin Birgitta Weiss

Kontakt:
Kunsthaus Wiesbaden Schulberg 10 
Tel. 0611-319001 (Büro) 
Tel. 0611-58027829 (Kunsthalle) 
Mail: bildende.kunst[at]wiesbaden.de